Kontaktdaten

Diana - Göttingen 1. Damenschützenverein v. 1989 e.V.
Bonhoefferweg 13
37075 Göttingen

Tel. 0179 7977487

Mail an SV Diana

1. Göttinger Damenschützenverein Diana v. 1989 e.V.
1. Göttinger Damenschützenverein Diana v. 1989 e.V.

Schützenfest Göttingen 2012

So meine Lieben, hier also die Zusammenfassung des Schützenfestes 2012.

 

Der Freitag begann nach der langen Regenphase, die an sich noch nicht zu Ende zu sein scheint, Gott sei Dank mit Sonnenschein. So konnte sich unser Verein wieder vor der Eröffnung in einem beliebten Cafe in der Innenstadt treffen, um das Gemeinschaftsgefühl von Anfang an zu genießen.


Nach Begrüßung, Eröffnung und Abnahme der Majestäten konnte dann frohen Mutes zum Festplatz am Sandweg marschiert werden. Hier sollten schließlich nach Möglichkeit viele Preise in Empfang genommen werden. Leider hat das bisher noch nicht so geklappt. Katha verteidigte jedoch die Diana Ehre und sicherte sich den Standmeister.

 

Und unsere Ute wurde geehrt. Bei der bronzenen und der silbernen  Verdienstnadel war sie noch sehr gespannt. Wurde dann bei der Vergabe der goldenen Nadel sehr ruhig und hörte entspannt zu. Damit hat sie ja nix zu tun. Um so größer war dann die Überraschung, als ihr Name genannt wurde. So richtig wusste Sie im ersten Moment nichts mit Ihrem Aufruf anzufangen. Doch dann verstand sie. Also liebe Ute, du bist jetzt Trägerin der goldenen Verdienstnadel der BSG.

 

Samstag abend kam ich ja ein wenig später. Gleich am Anfang konnte ich Bianca Wieland (SV v. 1965) begrüßen. Sie erzählte mir freudig und in ein bisschen Aufregung, dass sie sich den Pokal der Vereinsmajestäten gesichert hat. So ganz konnte ich ihre Aufregung nicht verstehen. Doch zum Ende des Abends kam die Auflösung. Und ja sie hatte Recht. Ihr müsst jetzt auch warten, um zu erfahren, was wir meinen.


Dank meines guten Timings (grins) durfte ich gleich vor die Bühne. Es sollte die Königin der Königinnen genannt werden. Ich war nicht so erfolgreich. Aber - und ich glaube sie hat auf den Pokal ein Abonnement  abgeschlossen - der Pokal bleibt in Diana Hand. Nämlich in den Händen von Inge Pfaff. Der König der Könige ist Dr. R. Alten.


Bei den Ehrenscheiben haben wir auch ganz gut abgeschnitten. Unsere Jugend war dabei allerdings  erfolgreicher. Sennika sicherte sich bei den Jugendlichen die Ehrenscheibe. Bei den Damen gewann Andrea Dolle (SV Florian) vor Marianne Schwerdtfeger und Irmgard Hampe. Platz 2 und 3 sind ja auch gut.
Mit Spannung wurden schon die Proklamationen der Königshäuser erwartet. Gute Ablenkung bescherte uns aber die neue Band " Die Eisenbrecher". Liebes Schafferamt, da habt Ihr eine gute Wahl getroffen.

 

Bei der Proklamation der Jugendlichen durften wir Dianas ordentlich jubeln. Unsere Becci, immerhin bereits zum zweiten Mal BSG Jugendmajestät, wurde abgelöst von unserer Katha. Die war hin und weg. Ihre Mama war mindestens genauso gerührt und zeigte uns bereits im Vorfeld, das Kathas Schießtalent wohl von ihr stammt. Mama Grosch nämlich wurde beim Volkskönigschießen Kronprinzessin !

 

Bei den Erwachsenen dann hielten alle schnell vor lauter Spannung die Luft an. Dort vor der Bühne standen in Rot Alex und Marion. Der kleine grüne Farbtupfer schließlich war Bianca.


Und ehrlich, ich mach es kurz : Alex ist unsere neue Prinzessin, Marion die Kronprinzessin und Bianca hat es als erste Frau seit der Proklamation der Königin 1971  geschafft, zum dritten Mal BSG Königin zu werden.


Und ich muß ja noch kurz aufklären, warum Bianca recht behielt. Bereits 2008 sicherte sie sich den Pokal der Vereinsmajestäten und wurde dann auch BSG Königin.So also war Ihre - damit ja auch verständliche - Aufregung zu erklären.

 

Am Sonntag morgen trafen sich dann alle bester Laune um unsere Vereinsmajestät Petra abzuholen. Was soll ich groß schreiben? Das Wetter war toll, unsere Majestät war eine - wie nicht anders zu erwarten - tolle Gastgeberin und die Stimmung war - bestimmt auch wegen der 1a Verpflegung -  super.

Vielen lieben Dank an unsere  Majestät Petra !

 

Zu guter Letzt mein Lieblingssatz. Nicht alles ist erwähnt, aber wenn Ihr alles wissen wollt, müßt ihr einfach zu uns kommen. Wir freuen uns auf neue Gesichter.

 

Im Übrigen hier noch der Text der kleinen Showeinlage (grins) .

Auf dem Schützenfest nachts um halb eins,
ob du Hunger hast oder auch kein,
iss mal einen Mops,
einen Räuchermops,
auf dem Schützenfest nachts um halb eins.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. Göttinger Damenschützenverein Diana v. 1989 e.V.