Kontaktdaten

Diana - Göttingen 1. Damenschützenverein v. 1989 e.V.
Bonhoefferweg 13
37075 Göttingen

Tel. 0179 7977487

Mail an SV Diana

1. Göttinger Damenschützenverein Diana v. 1989 e.V.
1. Göttinger Damenschützenverein Diana v. 1989 e.V.

                    Schützenfest Göttingen 2013

 
Hallo meine lieben Leser, 

es ist Montag mittag und Ihr sitzt jetzt in diesem Augenblick sicherlich im Zelt beim Schützenfrühstück. Ich schreibe Euch dafür jetzt mal ein wenig vom Wochenende. 

Der Freitag war ja rein schießtechnisch für die Dianas schon recht erfolgreich.    Rita Warnecke sicherte sich die Festscheibe Seniorinnen.
 

Unsere Schülerin Jordis konnte sich die Festscheibe sichern, was Ihr Rebecca bei der Jugend souverän mit 50 Ring und einem Stechschuß 10 nachtat. Sennika Apel sicherte sich den dritten Platz in der Disziplin Meister Auflage und Vicci wurde dritte  bei Meister Freihand. 


Die Stimmung war den Freitag einfach super und manche Schützen schossen neue Pokale an der Schießbude aus. Irgendwann gabs einfach kein Bier mehr und die Toilette war zu.

 

Ein guter Grund nach Hause zu gehen bzw. zu fahren. Ich wär ja sonst noch geblieben:-). Aber das war - jetzt im Nachhinein - betrachtet auch wirklich gut, denn so hatten wir alle viel Power für Samstag Abend.

 

Und irgendwann ist es dann doch soweit: Das Königshaus gab seine Ketten ab, und dazu gehörte eben auch unsere Jugendkönigin Katha. Sie las so ein   schönes Gedicht als Abschied und Danksagung vor, das sämtliche Dianas feuchte Augen bekamen. Ich habe mit Ihr gesprochen und das Original liegt hier neben mir, damit ich es veröffentlichen kann. Aber ich habe beschlossen das so ein Moment nicht wiedergegeben werden kann. Und deswegen müsst Ihr einfach nochmal in Euch reinhören und das Gefühl einfach nur genießen.  

 

Und dann gings aber nochmal richtig rund:

Proklamation der Volkskönigin, 4 Leute standen vorne, darunter auch  Stefan Langs ( ach was war das Jahr schön )  und Kathas Mama Valentina Grosch. Es war wirklich spannend und selbige entlud sich laut als Feststand das Valentina unsere neue Volkskönigin ist. Was für eine Freude !!!

 

Und so stand Marion dann gleich vor der Bühne als neue Prinzessin. Ihr zur Seite steht Friedel Linne als Prinz. Inge sicherte sich die Kronprinzesinnenwürde und wird begleitet von Dennis Schmidt. Super, schon zwei Dianas im Königshaus.  Obs auch zu einer Königin gereicht hat?

 

Rüdiger ließ Rosen im Zelt verteilen. Großes Gerede am Diana Tisch, keine hatte eine Rose bekommen. Aber sie waren versehen mit Buchstaben.

 

Und ehrlich, es war eine lange Zeit bis feststand, das die neue Königin vom SV Diana kommt: Sigrid Heimberg. Sie  wird begleitet von Manfred Bötte.  Unser komplett gestelltes Königshaus hat übrigen erst Samstag geschossen. Ob wir jetzt unseren Schießtermin immer auf Samstag legen sollten ?

 

Spontan sangen wir unser Diana Lied. Vor dem sich aufstellendem Königshaus feierten wir dann während der Gratulationen ausgiebig unseren Erfolg. Und die Eisenbrecher spielten dazu einfach super Lieder !!!

 

Und ich sage euch, das war eine Nacht :

So schön, sowas hat man lange nicht gesehen, so schön !!!!

Unsere Jordis, neue Schützin im Verein und zum ersten Mal beim Schützenfest dabei setzte gleich ein Zeichen und wurde 2. Standmeisterin. Bei der Jugend wollten unsere Mädels auch was zeigen und so wurde Becci vor Ihrer Schwester Vicci   Standmeisterin. Das gab viel Hoffnung für die spätere Proklamation. 

Bei den Damen hatten wir ziemlich schnell eine sehr überraschte Köngin Bruni denn sie sicherte sich den Pokal der Vereinsmajestäten. Dieser wird nicht gesondert ausgeschossen sondern es wird der Königsschuß dafür herangezogen. Erinnert Ihr euch an letztes Jahr? Bei Bianca hatte es so geklappt. Irmgard Werner gewann den Pokal der der ehemaligen BSG Majestäten. Da hatten wir schon ordentlich zu feiern !!

Und weil wir so gerne feiern scheinen unsere Mädels sich extra doll angestrengt zu haben. Wir haben jetzt mit Jorids die Gewinnern der Schülerehrenscheibe und mit Irmgard Hampe die Gewinnern der Damen Ehrenscheibe!!Das war eine super Runde an der Theke. 

 

Und dann kam die Proklamation der Schüler. Jordis wurde gleich im ersten Anlauf Kronprinzessin. Der Schülerkönig allerdings stand im Stau und so griff die Regelung das die Zweitplazierte dann erste wurde. Und so stellen wir mit Jordis nun die Schülerkönigin !!!!!!!!

 

Carsten machte es dann anschließend bei der Jugend wirklich extrem spannend, was unserer Jugendleiterin Marion nicht sonderlich gut bekam. Sie hatte sich für das diesjährige Schützenfest drei Diana Königinnen gewünscht.

 

Unsere Jugend mußte sich allerdings dieses Jahr Fabio Friedrichs geschlagen geben. Und so bleibt das Jugendkönigshaus dieses Jahr Diana frei.

 

Die Dianas waren zu diesem Zeitpunkt quasi schon außer Rand und Band, aber wer uns kennt weiß es schon: Da geht noch was !!

 

Und wir hielten uns dann an folgendes Lied :

 

 Hey, was geht ab ? Wir feiern die ganze Nacht !


Am Sonntag holten wir dann bestens gelaunt zusammen mit der Feuerwehr und drei Schützen von der uniformierten Schützengesellschaft Ahlem von 1895 e. V.  unsere Jugendkönigin Sennika ab um dann zu unserer  Majestät Bruni zu gehen und dort einen wunderschönen, warmen Vormittag zu verbringen. Ich wär auch sitzen geblieben, aber unserer Königshaus wollte uns natürlich beim Umzug sehen. Es war wirklich wam, aber alle Zuschauer am Straßenrand waren einfach super.und es hat wie jedes Jahr tierisch Spaß gemacht.

So haben wir ein Jahr vor unserem Jubiläum wohl doch schon begonnen zu feiern!Obwohl, wenn ich es mir recht überlege, sind wir eigentlich immer so gut gelaunt und geben beim Schießen einfach alles.

 

Wir gratulieren dem neuen Königshaus 2013 / 2014

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. Göttinger Damenschützenverein Diana v. 1989 e.V.